Neu-Isenburg • Gravenbruch • Zeppelinheim 06102 1000 oder 6666
Neu-Isenburg   •   Gravenbruch   •   Zeppelinheim     06102 1000 oder 6666  

Zentrale

Der wohl bis auf weiteres größte Umschwung in der Vermittlungszentrale der Taxi-Isenburg GmbH fand im Mai 2004 statt, als von der in Neu-Isenburg jahrzehntelang praktizierten manuellen Sprachvermittlung auf Datenfunk umgestellt wurde. Gesamtkosten der Modernisierung: rund 100.000 Euro. Modernste Technik hielt sowohl in der Vermittlungszentrale (Foto rechts), als auch im Büro der Verwaltung (unten rechts) Einzug. Dort steht auch ein zwei Meter hoher Technikschrank, in welchem die gesamte Elektronik untergebracht ist (unten links).

Gesteuert wird die Fahrzeugflotte von erfahrenen Disponentinnen und Disponenten aus der Vermittlungszentrale in der Schleussnerstraße. Dort werden Ihre Bestellungen persönlich und gewissenhaft erfasst.

 

Mithilfe der GPS-Satellitennavigation ermittelt der Zentralrechner automatisch das jeweils am günstigsten stehende Fahrzeug und übermittelt Ihren Auftrag ins Datendisplay im Fahrzeugcockpit (Foto links). Das hochmoderne Computersystem verwaltet außerdem Vorbestellungen, sowie Serien- und Rechnungsfahrten und reagiert (nach Verfügbarkeit) auch auf besondere Wünsche (Kombi- und Großraum-fahrzeuge, klimatisierte Wagen, FahrerInnen mit Fremdsprachen-Kenntnissen u.ä.). Alle dafür erforderlichen Informationen sind auf einer Fahrerkarte gespeichert.

In der Regel ist das bestellte Taxi in der Kernstadt Neu-Isenburg innerhalb von fünf Minuten beim Kunden, in den etwas weiter entfernten Stadtteilen Gravenbruch und Zeppelinheim innerhalb von zehn Minuten. Längere Wartezeiten sollten Sie jedoch an bestimmten Tagen, z.B. über Fastnacht, an Sylvester oder während des Altstadtfestes, einkalkulieren – und auch dann, wenn in der Nachbarstadt Frankfurt am Main Messen stattfinden.

Insbesondere während dieser Zeiten (und auch immer dann, wenn Sie „super“-pünktlich weg müssen), sind telefonische Vorbestellungen ratsam, damit die Fahrzeuge entsprechend disponiert werden können – und Sie damit sicher sein können, daß „Ihr“ Taxi pünktlich vor der Tür steht.

Für die „besonderen“ Kundenwünsche zeichnen die MitarbeiterInnen in der Verwaltung verantwortlich, die unter anderem auch Vereinbarungen für Serienfahrten treffen, sich um die monatliche Rechnungserstellung für Firmen- und Stammkunden sowie die Krankenkassen kümmern und Pauschalpreise für vorbestellte Fahrten zu weiter entfernten Zielen vereinbaren. Außerdem wird dort die Taxi-Isenburg GmbH als solche verwaltet und neuerdings auch das Datenfunk-Vermittlungssystem administriert, sowie alle Stammdaten eingepflegt und aktualisiert.

Technisch wurde die gemeinsame Zentrale zwar bereits bei Gründung im Jahr 1996 mit moderner ISDN-Digitaltelefon-Technologie ausgestattet, sodaß es uns u.a. möglich ist, die meisten Anrufer durch die Rufnummernübertragung bereits vor der Rufannahme zu identifizieren – und damit schnell und kundenorientiert zu reagieren. Trotzdem wurde vor einigen Jahren eine noch modernere und leistungsfähigere Telefonanlage installiert.

Kontakt

Hier finden Sie uns

Taxi-Isenburg GmbH
Schleussnerstr. 58B
63263 Neu-Isenburg

Rufen Sie einfach an unter

 

06102  

1000 oder 6666

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1998 - 2017 Taxi-Isenburg GmbH Alle Rechte vorbehalten!